http://shop.spizecompany.com/blogs/gewuerze/spanisch-fricco-mit-wirsing/

Spanisch Fricco mit Wirsing

Spanisch Fricco mit Wirsing

Für alle Freunde von Eintöpfen, hier mal etwas leckeres mit Rindfleisch, Piment, Nelken und Majoran.
Unsere Gewürze in kleinen Mengen lassen sich hier perfekt einsetzen.

Spanisch Fricco mit Wirsing

für 6 bis 8 Personen
 

1 kg Rindfleisch (z. B. Hohe Rippe, Hüfte, Schulter)
1,2 kg mehlig kochende Kartoffeln
400 g Zwiebeln
1 Kopf Wirsing (800–900 g)
1 1/2 TL Salz
2 TL schwarze Pfefferkörner
3 Pimentkörner  

    

2 Gewürznelken
2 TL gerebelter Majoran
frisch geriebene Muskatnuss
2 EL Butter
400 g Sahne
200 g Crème fraîche
100–200 ml Milch










Das Rindfleisch in etwa 2 cm grosse Würfel schneiden. Kartoffeln und Zwiebeln schälen, in dünne Scheiben, bzw. Ringe hobeln oder schneiden. Wirsing vierteln, äussere Blätter und den Strunk

entfernen. Die Kohlviertel waschen, trocken schütteln und quer in etwa 3 cm breite Streifen schneiden.

In einem Mörser oder Universal-Zerkleinerer Salz, Pfefferkörner, Pimentkörner, Gewürznelken, Majoran und 1 Prise Muskatnuss zu einer feinen Gewürzmischung zerreiben.

Den Backofen auf 160–180 °C vorheizen. Einen Schmortopf mit der Butter grosszügig ausfetten. Abwechselnd und pagenweise Kartoffeln, Zwiebeln, Fleisch und Wirsing einschichten, dabei
jede Schicht mit etwas von der Gewürzmischung bestreuen. Die oberste sollte eine Kartoffelschicht sein.

Sahne und Crème fraîche verrühren. Über die Zutaten in den Topf giessen. Den Topf rütteln, damit sich die Flüssigkeit gleichmässig verteilt. Eventuell noch etwas Milch nachgiessen, bis die oberste Kartoffelschicht knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Den Schmortopf mit dem Deckel fest verschliessen. Den Eintopf im Ofen 3 Stunden garen.

Info
Der Rezepttitel kann einen leicht auf die falsche Fährte führen, aber die Heimat dieses Eintopfs liegt in Westfalen. Die Urform von Spanisch Fricco wurde schon im Praktischen Kochbuch von Henriette Davidis beschrieben, das erstmals 1845 erschien. Das Gericht ist heute noch beliebt, was an den aktuellen Variationen erkennbar ist.

Rezept Spanisch Fricco
Download Spanisch Fricco mit Wirsing Rezeptkarte

Erschienen im Dort-Hagenhausen-Verlag
Kaufen könnt Ihr das Buch hier

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Newsletter Anmeldung (E-Mail ist ein Pflichtfeld)

Socialmedia

© Copyright 2017 Spizecompany - Powered by Lightspeed - Theme by totalli t|m e-commerce
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »